Literatur des Heimatvereins Rüggeberg
Historischer Kalendervon Rüggeberg, jedes Jahr neu erhältlich bei Bücher Bochhammer und im Tante Emma Laden in Rüggeberg
Geschichen von früher, auf Platt, von W. Balke, 4€ erhältlich beim HVR und Bücher Bochhammer
Geschichen, auf Platt, ausgesucht von W. Balke, 4€ erhältlich beim HVR und Bücher Bochhammer, ab Bauernmarkt 2016
Erinnerungen 1315 - 2015, 700 Jahre Rüggeberg, 9€ erhältlich beim HVR und Bücher Bochhammer, ab Bauernmarkt 2016
Programmheft zur Haferkastenfeier 2014 erhältlich beim HVR
Wörterbuch 2000 Wörter in Platt- und Hochdeutsch 2,50€ erhältlich beim HVR
Sprichwörter und regionale Ausdrücke, 2€ erhältlich beim HVR
Wörterbuch 5000 Wörter in Platt- und Hochdeutsch 7€ erhältlich beim HVR
Heimatkundliche Streiflichter aus Rüggeberg 1964, 2€ erhältlich beim HVR
Vatellkes aus der Heimat, 3€ erhältlich beim HVR
50 Jahre Heimatverein Rüggeberg zur Zeit leider vergriffen!
200 Jahre Kirchengemeinde Rüggeberg 1798 1998 erhältlich bei der Kirchengemeinde Rüggeberg

Artikel in:         Beiträge zur Heimatkunde der Stadt Schwelm und ihrer Umgebung

                        (Jahresgabe des Vereins für Heimatkunde Schwelm )

 

 

 

Heft 18 (1968 ):           Robert Brockhaus

                                   170 Jahre ev. Kirchengemeinde Rüggeberg

                                   S. 109 – 120

 

Heft 28 (1978 ):           Dieter Wiethege

                                   Ein Visitationsbericht über die Schule in Rüggeberg im Jahre 1808                              S. 93 – 109

 

Heft 33 (1983 ):           Hermann Hirschberg

                                   Die Kanzel in der ev. Kirche zu Ennepetal – Rüggeberg

                                   Ein kostbares Zeugnis heimischen Kunsthandwerks

                                   S. 25 – 34

 

Heft 45 (1996 ):           Hermann Hirschberg

                                   Der alte Friedhof in Ennepetal – Rüggeberg

                                   S. 40 – 56

 

Heft 47 (1998 ):           Wilfried G. Vogt

                                   Burg an der Ennepe

                                   Aus der Geschichte eines Siedlungsplatzes im Gogericht

                                   und Kirchspiel Schwelm

                                   S. 15 - 40       

 

Heft 48 (1999 ):           Wilfried G. Vogt

Schwelm oder Rüggeberg?

                                   Forschungen zur Rüggeberger Friedhofsgeschichte

                                   S. 15 – 50

 

Heft 49 (2000 ):           Wilfried G. Vogt

                                   Peddenöde, die „Krötenwiese“

                                   Bauernstelle – Mühlenplatz – Adelssitz – Industriestandort

                                   Stationen eines Siedlungsplatzes im oberen Ennepe – Tal

                                   S. 47 – 90

 

Heft 51 (2002 ):          Wilfried G. Vogt

                                   „(…) wir wollen eine neue Kirche in angemessener Größe

                                   von Steinen erbauen“

                                   Forschungen zur Planungs- und Baugeschichte

                                   Der Rüggeberger Kirche (1818/25 – 1880 )

                                   S. 89 – 112

 

Heft 52 (2003 ):       Wilfried G. Vogt

                                   Der Rüggeberger Dorfbrand im Jahre 1880

                                   S. 75 – 88

 

Heft 53 (2004 ):       Wilfried G. Vogt

                                   Der ehemalige Rüggeberger Orgelkanzelaltar

                                   Vergangene Baukunst nach Radevormwalder Prägung

                                   S. 77 – 98

 

Heft 54 (2005 ):       Wilfried G. Vogt

                                   …und das Denkmal glänzte im bengalischen Feuer

                                   Ein Rückblick auf die Baugeschichte des Rüggeberger

                                   Kriegerdenkmals von 1875 und seine Gedenkinschriften

                                   S. 87 - 102